Brunnenbauer

Die Menschen benötigen Wasser zum Leben. Sie bauen die Brunnen.

Dabei sein, wenn Großes entsteht.

Sein Spezialgebiet ist der Bau von Wasserversorgungsanlagen und von Brunnen verschiedener Bauart zur Gewinnung und Beobachtung von Grundwasser. Dazu nehmen die Brunnenbauer Erdbohrungen vor, um das Grundwasser zu erschließen. Sie bauen Steigrohre sowie Filter und Pumpen ein. In ihr Aufgabengebiet fällt auch die Herstellung von Entwässerungsanlagen (etwa zur Absenkung des Grundwassers bei Baugruben) sowie Durchbrüche durch Bahn- oder Straßendämme zur Aufnahme der Rohrleitungen. Sie führen auch Brunnensanierungsarbeiten durch und reparieren Pumpen und Fördereinrichtungen. Moderne Maschinen erleichtern die Arbeit des Brunnenbauers.

Neben Sonnen-, Wasser- und Windkraft wird zunehmend auch die Erdwärme bzw. Geothermie für die Stromerzeugung oder als alternative Energiequelle für die Beheizung oder zur Kühlung von Gebäuden genutzt. Im Gegensatz etwa zur Sonnen- und Windenergie ist die Erdwärme nicht von Tages- und Jahreszeiten abhängig und kann daher jederzeit und fast überall gewonnen werden. Geothermische Energie ist umweltfreundlich und für Hauseigentümer eine interessante Alternative zu Öl und Gas. Für Brunnenbauer ergeben sich im Bereich der Geothermie neue Aufgaben und Tätigkeitsfelder.

Da die Nutzung der Erdwärme meist über das Grundwasser erfolgt, werden Brunnenbauer künftig Brunnen nicht mehr allein zur Trinkwassergewinnung bauen, sondern auch, um Erdwärme mittels Grundwasser zu fördern.

Die wichtigsten Arbeiten des Brunnenbauers:

  • Trocken- und Spülbohrungen durchführen
  • Anfertigen von Schichtenverzeichnissen (Lehm, Sand, Fels usw.)
  • Erstellen von Wasserversorgungsbrunnen
  • Installieren von Wasserversorgungsanlagen
  • Untersuchen des Baugrundes, Entnehmen von Bodenproben
  • Aufbau einer Grundwasserhaltung
  • Herstellen von Bohrungen für Erdwärmesonden
  • Horizontalbohrungen durchführen
  • Regenerieren und Sanieren eines Brunnens
  • Bohr-, Ramm- und Vibrationsarbeiten durchführen
  • Injektionsarbeiten (Verpressen von Suspensionen in Bohrlöcher) durchführen
  • Qualitätskontrollen durchführen und alle Arbeiten dokumentieren
  • Geräte, Anlagen und Maschinen für den Brunnenbau instandhalten

Videolink

Brunnenbauer

Ihr Ausbildungsweg.
Da werden Sie zum Profi.

In kaum einem anderen Wirtschaftszweig gibt es so vielfältige Anforderungen an das Können der Fachkräfte wie in der Bauwirtschaft. Das gilt natürlich auch für Brunnenbauer. Entsprechend hoch ist die Qualität der Ausbildung. Neben der Ausbildung im Betrieb und dem theoretischen Unterricht in der Berufsschule bekommen Sie eine solide betriebs- und gewerkeübergreifende Unterweisung in allen praktischen Fertigkeiten, die Sie später brauchen werden. Speziell dafür steht bundesweit ein flächendeckendes Netz überbetrieblicher Ausbildungszentren zur Verfügung, das in seiner Art einmalig in Deutschland ist. Das Bau-ABC Rostrup in Bad Zwischenahn ist das überbetriebliche Ausbildungszentrum für alle Brunnenbauer in Deutschland.

Abwechslung garantiert.
Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und verläuft in zwei Stufen.

Stufe 1 dauert zwei Jahre und beinhaltet die gewerke- übergreifende Grundbildung und Fachbildung im Tiefbau. Mit dem Abschluss dieser Stufe sind Sie Tiefbaufacharbeiter, Schwerpunkt Brunnenbau. Der Anteil der überbetrieblichen Ausbildung beträgt bis zu 33 Wochen. In dieser Zeit werden vor allem umfassende Einblicke in bauliche Zusammenhänge vermittelt. Einen Schwerpunkt bilden dabei handwerkliche Kenntnisse aus dem Brunnenbau und aus verwandten Bauberufen.

Stufe 2 erstreckt sich über das dritte Ausbildungsjahr. Hier erfolgt die Spezialisierung im Brunnenbau mit abschließender Facharbeiterprüfung zum Brunnenbauer. Der Anteil der überbetrieblichen Ausbildung beträgt vier Wochen.

Brunnenbauer

Machen Sie Karriere. Und bitte – machen Sie schnell.

Kaum fertig, geht’s weiter.

In der Bauwirtschaft besteht auch in den kommenden Jahren hoher Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften. Tendenz: steigend.
Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Brunnenbauer eröffnen sich erstklassige Möglichkeiten, beruflich schnell voran zu kommen.
Bereits nach einigen Jahren Berufspraxis und durch gezielte Weiterbildung können Sie zum Vorarbeiter, Werkpolier und Brunnenbauermeister aufsteigen.

Die Weichen rechtzeitig stellen:
Ihre Sprungbretter auf die Führungsebene

Dringender denn je braucht die deutsche Bauwirtschaft junge Menschen mit Führungsambitionen, die kompli- zierte Abläufe auf einer modernen Baustelle planen und Teams in ihre Arbeiten einweisen und leiten. Dafür sind vertiefte Kenntnisse in der Bauausführung und beim Material- und Maschineneinsatz, aber auch planerische und organisatorische Fähigkeiten Voraussetzung.
Für die einzelnen Bauberufe gilt es, sich je nach Bundesland im Rahmen von kombinierten Bildungsgängen weiterzuqualifizieren:

Doppelqualifikation erwerben:
Die gestufte Ausbildung in der Bauwirtschaft macht es möglich, durch eine kurze Anschlussausbildung von nur einem Jahr einen zweiten Berufsabschluss zu erwerben, der optimal zu dem ersten Abschluss passt und neue erweiterte Berufschancen bietet.
Beispielsweise bietet sich für den Brunnenbauer der Abschluss zum Spezialtiefbauer an.

Berufsausbildung + Fachhochschulreife:
Hier können Auszubildende mit einem mittleren Schulabschluss neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung mit Zusatzunterricht in der Berufsschule die Fachhochschulreife erreichen. Der Aufnahme eines Studiums nach der Ausbildung steht dann nichts mehr im Wege.

Studium nach der Meisterausbildung:
Außerdem können Meister je nach Bundesland mit und ohne Zugangsprüfung auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife direkt ein Studium aufnehmen.

Ausbildung und Studium / Duales Studium:
Schulabgänger mit Fachhochschul- bzw. Hochschulreife haben die Chance, erweiterte Qualifikationen im Rahmen eines dualen Studienganges zu erwerben. Dabei werden Ausbildung und Studium an einer Fachhochschule zeitlich und inhaltlich miteinander verzahnt. Die Absolventen erhalten auf diese Weise zwei Berufsabschlüsse und haben eine erhebliche Zeitersparnis beim Karriereaufbau.
Näheres dazu finden Sie unter www.werde-bauingenieur.de.

Ausbildungsbetriebe

Berufsbezeichnung

Unternehmen

PLZ / Ort

Detailansicht

Brunnenbauer
ABB Aqua Bohr- und Brunnenbaugesellschaft mbH
95463
Bindlach
Brunnenbauer
BBS Benndorfer Brunnen- u. Spezialtiefbau GmbH & Co. KG
04509
Delitzsch – Benndorf
Brunnenbauer
Bohrungen u. Sondierungen für geologische Gutachten Dietmar Unteutsch
04249
Leipzig
Brunnenbauer
Bonhoff Brunnenbau Bohrungen und Filterbau Johannes Bonhoff
46348
Raesfeld
Brunnenbauer
Brunnen- u. Rohrleitungsbau Franz Pietsch jun. Brunnenbaumeister
17379
Heinrichswalde
Brunnenbauer
Cordes Brunnenbau & Erdwärme Bernd Cordes Brunnenbauermeister
49762
Sustrum
Brunnenbauer
Dipl. Ing. Rolf-G. Jung Geobohrtechnik GmbH
86911
Diessen a.A.
Brunnenbauer
Dr.-Ing. Paproth GmbH & Co. KG Tiefbauunternehmung Krefeld
47805
Krefeld
Brunnenbauer
E+R Baudienstleistungs GmbH Hydrodrill Bohrtechnik
89362
Offingen
Brunnenbauer
Eder Brunnenbau in Deutschland GmbH Roland Eder
84332
Hebertsfelden
Brunnenbauer
Eduard Dück GmbH Sanitär u. Heizungstechnik
33818
Leopoldshöhe
Brunnenbauer
Erdwärme + Brunnentechnik Brunn GmbH
91448
Emskirchen-Brunn
Brunnenbauer
Erdwärme und Bohrtechnik Saar GmbH
66540
Neunkirchen-Hangard
Brunnenbauer
Fa. Fritz Thiele Bohrungen u. Brunnenbau Inh. Gabriele Wegel e.K.
04683
Naunhof
Brunnenbauer
Fischer + Kolpin GmbH Geothermbohrungen
41569
Rommerskirchen
Brunnenbauer
Fischer u. Kolpin Geothermiebohrungen GmbH
41515
Grevenbroich
Brunnenbauer
Frank Wegner Brunnenbau-Installation Wasseraufbereitung
17121
Loitz
Brunnenbauer
Geopower Bohrgesellschaft mbH Erdwärme-Baugrund-Brunnenbau
41464
Neuss
Brunnenbauer
H. Anger`s Söhne Bohr- und Brunnenbau GmbH
37235
Hessisch Lichtenau
Brunnenbauer
H. Papenburg Brunnen- u. Rohrleitungsbau GmbH
23812
Wahlstedt
Brunnenbauer
Haaf Spreng- Bohr- und Erdwärmetechnik
97268
Gaubüttelbrunn
Brunnenbauer
Handwerkskammer Lübeck Berufsbildungsstätte Elmshorn
25337
Elmshorn
Brunnenbauer
Harald Gollwitzer GmbH Spezialtiefbau Erd- und Tiefbau
92685
Floß
Brunnenbauer
Häselbarth Spezialtiefbau Rohrleitungsbau Brunnenbau
06712
Zeitz-Golben
Brunnenbauer
Heine Brunnen- u. Rohrleitungsbau- gesellschaft mbH
08439
Langenhessen
Brunnenbauer
Johann Wiese & Sohn OHG Brunnen- u. Rohrleitungsbau
24214
Gettorf
Brunnenbauer
Karl Lenders GmbH Brunnen- u. Pumpenbau Spezialtiefbau – Kanalbau
41352
Korschenbroich
Brunnenbauer
Louis Lohde GmbH Brunnenbau – Wasserversorgung
10961
Berlin
Brunnenbauer
Matthias Lenders GmbH Wassertechnologie
41352
Korschenbroich
Brunnenbauer
Pestke – Brunnenbau GmbH Bohr- und Brunnenbauuntern.
16259
Bad Freienwalde
Brunnenbauer
Pumpen- und Brunnenbau Klaus-Werner Robohm
21702
Ahrenswolde
Brunnenbauer
Robert Plängsken GmbH Brunnen- und Rohrleitungsbau Herr Roggenkamp
47506
Neukirchen-Vluyn
Brunnenbauer
Terrasond GmbH & Co. KG Gesellschaft für Baugrunduntersuchungen
89312
Günzburg-Deffingen
Brunnenbauer
Vormann & Partner Bohrgesellschaft mbH & Co.KG
18437
Stralsund
Brunnenbauer
Weikert Brunnenbau-Bohrungen GmbH & Co. KG
96172
Mühlhausen
Nach oben