Bildungs- und Tagungszentren der Bauwirtschaft:
Bau-ABC Rostrup - Virchowstraße 5 - 26160 Bad Zwischenahn - Tel.: 04403 - 9795-0 - Fax: 04403 -9795-800
ABZ Mellendorf - Schaumburger Straße 14 - 30900 Mellendorf - Tel.: 05130 - 9773-0 - Fax: 05130 -9773- 73


 
DVGW-Partnerzentrum
Bau-ABC Rostrup
Alle GW-Lehrgänge
mit Durchführungsgarantie!

 
Home > Service > Wir über uns > Ausbildungszentren > Bau-ABC Rostrup

Bau-ABC Rostrup

Haupteingang Bau-ABC Rostrup

Das Bau-ABC Rostrup ist ein Bildungscentrum der Bauwirtschaft Niedersachsen-Bremen, wurde 1976 eingeweiht und zwischenzeitlich mehrfach modernisiert und erweitert. Im Schwerpunkt wird die überbetriebliche Ausbildung der meisten dreijährigen sowie der zweijährigen Berufe des Hoch-, Aus- und Tiefbaus im Rahmen der so genannten Stufenausbildung der Bauwirtschaft durchgeführt.

Im Rahmen der Aufstiegsfortbildung führt das Bau-ABC Rostrup Lehrgänge zum Vorarbeiter, Werkpolier, Geprüfter Polier (Industriemeister Bautechnik), Geprüfter Baumaschinenmeister und zum Meister im Brunnenbauerhandwerk durch. Darüber hinaus steht ein breites Angebot zur Weiterbildung für Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Baubereichen bereit.

Das Bau-ABC Rostrup bietet außerdem in Kooperation mit Hochschulen und Instituten eine Vielzahl an praxisorientierten Weiterbildungslehrgängen für Meister und Ingenieure in den Bereichen Asphalttechnik, Rohrleitungsbau, Bohrtechnik, Spezialtiefbau, Horizontal Directional Drilling (HDD), Geothermie und der Baumaschinentechnik an. Hinzu kommen Kooperationen mit Hochschulen zum Bachelor- und Master-Studium als Duales Studium Bauingenieurwesen im Praxisverbund.

Das Bau-ABC Rostrup ist in das Baubildungsnetzwerk über den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. und den Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V. eingebunden. Daneben bestehen enge Kontakte zu den baunahen Arbeitgeberverbänden der jeweiligen Berufsbereiche sowie Kammern und Innungen.

Die Infrastruktur auf der rund 100.000 m2 Grundfläche des Bau-ABC Rostrup besteht aus 24 Lehrwerkhallen mit 750 technischen Ausbildungsplätzen, 15.500 m2 Ausbildungshallenflächen, 25.000 m2 Ausbildungsfreiflächen, 26 Schulungs- und Seminarräumen mit 750 Schulungsplätzen, EDV-Schulungsräumen, Konferenzräumen, Gästehäusern mit 210 Betten und angegliedertem Freizeithaus, sowie einer Großküche mit Speisesaal.
 

Begleiten Sie uns auf einen Rundgang!

 

      panorama.gif, 3 kB
 


Kurzvideo vom Bau-ABC Rostrup