Bau-ABC Rostrup

Virchowstraße 5
26160 Bad Zwischenahn
Tel.: 04403 - 9795-0

ABZ Mellendorf

Schaumburger Straße 14
30900 Mellendorf
Tel.: 05130 - 9773-0

HDD-Schulung nach GW 329 im Bau-ABC Rostrup etabliert

Die HDD-Schulungen nach DVGW Arbeitsblatt GW 329 haben sich im Bau-ABC Rostrup etabliert und das bundesweite Bildungsangebot zum Leitungstiefbau, zur Spülbohr- und Energietechnik, sowie dem Spezialtiefbau umfassend komplettiert.
 Bundesweit über 1.400 Unternehmen aus dem Leitungsbau, Brunnenbau, Spezialtiefbau, der Horizontalbohrtechnik und der Geothermie schätzen seit mittlerweile 30 Jahren die Aus- und Weiterbildungsqualität in der Bohr- und Spülbohrtechnik im Bau-ABC Rostrup.Nach DVGW-Arbeitsblatt GW 321, Steuerbare horizontale Spülbohrverfahren für Gas- und Wasserrohrleitungen – Anforderungen, Gütesicherung und Prüfung, muss ein Bauunternehmen, dass im HDD-Bereich tätig ist, über entsprechendes Fachpersonal verfügen.Nach DVGW Arbeitsblatt GW 329, Fachaufsicht und Fachpersonal für steuerbare horizontale Spülbohrverfahren – Lehr- und Prüfplan, handelt es sich dabei um die verantwortliche Fachaufsicht sowie um Bauleiter und Geräteführer als sogenannte Fachkräfte. Die Schulung soll der Fachaufsicht und den Fachkräften die für eine qualitätsgerechte Ausführung und Kontrolle der Baustellenarbeiten erforderlichen Fachkenntnisse vermitteln.Das Bau-ABC Rostrup hat als DVGW Partnerzentrum in Zusammenarbeit mit HDD-Anwendungsexperten aus Unternehmen der Horizontalbohrtechnik, Ingenieurbüros sowie von Maschinen- und Materialherstellern eine hochwertige Schulungsschiene praxisorientiert methodisch weiter entwickelt.Die hervorragende maschinentechnische Infrastruktur im Bau-ABC Rostrup ermöglicht auch einen intensiven Praxisbezug. Dies wird von den Schulungsteilnehmern ausdrücklich als sinnvoll bewertet, da automatisierte maschinen- und spülungstechnische Baustellenabläufe noch einmal gemeinsam in der Praxis mit Anwendungs- und Servicefachkräften hinterfragt und optimiert werden.können. In regelmäßigen Workshops mit den Dozenten und Anwendungsexperten werden die einzelnen Schulungen im Bau-ABC Rostrup kontinuierlich praxisorientiert und teilnehmerbezogen aufgearbeitet.Das Bau-ABC Rostrup ist DVGW Partnerzentrum und führt die erforderlichen Schulungen zur Zertifizierung nach DVGW Arbeitsblatt GW 301 und GW 302 durch. Dadurch  ist sichergestellt, dass die Schulungen zu einer unternehmensfreundlichen Lehrgangsgebühr angeboten und in jedem Fall durchgeführt werden!Die HDD-Schulungen im Bau-ABC Rostrup starten wieder ab dem 14.01.2013. Die Schulungen enden jeweils mit einer Prüfung. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem DVGW-Zertifikat bestätigt.Auch in die überbetriebliche Erstausbildung der Brunnenbauer, Spezialtiefbauer, Rohrleitungsbauer, Baugeräteführer und Mechaniker für Baumaschinentechnik werden im Bau-ABC Rostrup seit Jahren berufsrelevante Bereiche aus der Horizontalspülbohrtechnik integriert. Sind doch gerade die genannten Ausbildungsberufe durch die Komplexität der jeweiligen Ausbildungsinhalte ideale Voraussetzung für die Weiterbildung zum Geräteführer A und B nach DVGW Arbeitsblatt GW 329. Viele Unternehmen nutzen diese hochwertige und fundierte Basisqualifikation bereits erfolgreich.

Gleiches gilt für Studenten in Dualen Studiengängen. Das Bauingenieurstudium Wasser- und Tiefbau im Praxisverbund der Ostfalia Hochschule Campus Suderburg in Kooperation mit dem Bau-ABC Rostrup hat die genannten Ausbildungsberufe mit entsprechenden Inhalten in den Studiengang fest eingebunden. Die Absolventen dieses dualen Studiums bringen optimale Voraussetzungen zur Qualifizierung zum Bauleiter A und B sowie zur Fachaufsicht A und B mit.  www.bau-abc-rostrup.de


Übergabe Zertifikat “DVGW anerkannte Kursstätte GW 329“: v.li. Brunnenbauermeister D. Urban (Bau-ABC Rostrup), Dipl.-Ing. R. Krumnack (DVGW), Dipl.-Ing. R. Mauel (DVGW), Dipl.-Ing. E. Emken, Dipl.-Ing. M. Campbell (Bau-ABC Rostrup)

Nach oben